Corona-Update im Video Sind wir schon in einer dritten Welle?

Die Coronavirus-Inzidenzzahlen in Baden-Württemberg steigen. Viele Landkreise nehmen die Lockerungen, die Anfang März beschlossen wurden, wieder zurück. Wir schauen im Video auf die aktuelle Entwicklung der Pandemie.

Volontäre: Sebastian Xanke (xan)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Seit Wochen steigt die Zahl der Infizierten mit dem Coronavirus in Baden-Württemberg an. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Durchschnitt mittlerweile bei knapp 80 Neuinfektionen je 100 000 Einwohner. Unser Datenjournalist Jan Georg Plavec erklärt im Video-Interview, ob wir uns bereits in einer dritten Welle befinden und wie die Lage auf den Intensivstationen ist.

Was bisher geschah: Am 8. März einigten sich Bund und Länder auf weitreichende Lockerungen des Corona-Lockdowns. In vielen Landkreisen ist seitdem unter anderem das Einkaufen mit voriger Terminabsprache möglich. Auch private Treffen dürfen wieder in größeren Gruppen vereinbart werden. Gleichzeitig breiten sich die Coronavirus-Mutationen in ganz Deutschland immer weiter aus.

Aus unserem Plus-Angebot: Coronaregeln in Baden-Württemberg – So geht es bei nächtlichen Ausgangssperren weiter

Es ist eine Entwicklung, die Ende des Monats wohl nicht zu weiteren Lockerungen führen wird, sagt Plavec mit Blick auf die Daten. Schon jetzt gehe die Tendenz eher in Richtung eines weiteren Lockdowns. Ausgangsbeschränkungen dürften demnach in vielen Landkreisen wieder ein Thema werden.

Unsere Empfehlung für Sie