Coronavirus in Baden-Württemberg Live-Pressekonferenz mit Ministerpräsident Kretschmann

Von red/dpa 

Der Weg zurück in die Normalität nach der Corona-Krise wird auch in Baden-Württemberg lange dauern. Das Landeskabinett tagt dazu am Donnerstag, anschließend äußert sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Livestream.

Stuttgart - Nach fast vier Wochen werden erste Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus in Deutschland gelockert - das private und öffentliche Leben bleibt dennoch stark eingeschränkt. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder verständigten sich am Mittwoch darauf, dass kleine und mittlere Geschäfte ab nächster Woche wieder öffnen dürfen. Schulen sollen für einige Jahrgänge ab dem 4. Mai wieder ihren Betrieb aufnehmen. Die wegen der Pandemie verhängten Kontaktbeschränkungen wurden bis mindestens 3. Mai verlängert.

Aktuelle Entwicklungen zum Coronavirus in unserem Newsblog

Die Landesregierung muss die Beschlüsse nun umsetzen. Das Kabinett berät am Donnerstag über die Ausgestaltung. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will im Anschluss (12.30 Uhr) gemeinsam mit Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU), Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) und Sozialminister Manne Lucha (Grüne) die Öffentlichkeit per Videostream über die Lage informieren.