Coronavirus und Umweltschutz Was bedeutet die Corona-Krise für das Klima?

Von  

In der Pandemie sinken die Emissionen. Doch einen langfristigen Effekt hat das nicht, warnen Experten. Manche Konzerne fordern gar Aufschub bei den Klimazielen. Bleibt der Klimaschutz in der Corona-Pandemie auf der Strecke?

Auf die Straße gehen  können die Aktivisten der Fridays-for-Future-Bewegung im Moment nicht – doch das Klima profitiert kurzfristig auch so von der Krise. Foto: dpa
Auf die Straße gehen können die Aktivisten der Fridays-for-Future-Bewegung im Moment nicht – doch das Klima profitiert kurzfristig auch so von der Krise. Foto: dpa

Stuttgart - Auf dem weißen Blatt Papier stehen in dünnen Lettern drei Worte: „Skolstrejk for Klimatet“, Schulstreik fürs Klima. Greta Thunberg hält das Blatt direkt neben ihr Gesicht. Freitag für Freitag postet sie ein solches Bild auf der Online-Plattform Instagram. „In einer Krise passt man sich an und verändert sein Verhalten“, schreibt sie darunter.

Unsere Empfehlung für Sie