Curling bei Olympia 2018 Willkommen bei den Steineschiebern

Kaitlyn Lawes holt mit ihrem Kollegen John Morris Gold für Kanada. Foto: Getty Images AsiaPac
Kaitlyn Lawes holt mit ihrem Kollegen John Morris Gold für Kanada. Foto: Getty Images AsiaPac

Der neue Mixed-Wettbewerb im Curling ist nicht nur attraktiv, er macht den Zuschauern auch Spaß. Und er gibt den Spielen ein Gesicht. Zu Besuch bei einer faszinierenden Sportart, die alle vier Jahre im Rampenlicht steht.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Pyeongchang - Es ist ja nicht so, dass bei diesen Winterspielen alles problemlos laufen würde. Doch an diesem Morgen ist kaum etwas zu spüren von Kälte und Wind, keiner denkt an leergefegte Tribünen und die frostige Atmosphäre. Es ist 9 Uhr, die Sonne strahlt, der Himmel leuchtet blau, der Bus ist pünktlich. Die Linie TM 21 führt direkt zum Olympiapark, der Fahrer hält an einem imposanten, leicht ovalen Neubau, dessen Fassade hell glänzt. Wenn die Winterspiele eine Wüste sind, dann ist das Gangneung Curling Center ihre Oase.

Unsere Empfehlung für Sie