Daimler Zusätzlicher Kompaktwagen geplant

Daimler plant offenbar einen neuen Kompaktwagen. Foto: dpa
Daimler plant offenbar einen neuen Kompaktwagen. Foto: dpa

Daimler will offenbar seine Kompaktwagenfamilie auf fünf Modelle ausweiten. 2014 solle eine Mischung aus Coupé und Kombi auf den Markt kommen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Daimler will einem Medienbericht zufolge seine neue Kompaktwagenfamilie auf fünf Modelle ausweiten. 2014 solle eine Mischung aus Coupé und Kombi auf den Markt kommen, schreibt die Fachzeitschrift „Automotive News Europe“ unter Berufung auf oberste Führungskreise. Als Name ist demnach CLC Shooting Brake im Gespräch. Eine Daimler-Sprecherin wollte die Informationen nicht kommentieren. Offiziell hat der Autobauer bisher für die nächsten Jahre vier neue Kompaktwagen-Modelle angekündigt.

Im Frühjahr hatten die Stuttgarter auf der Automesse in Shanghai eine Studie der neuen A-Klasse vorgestellt. Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) im September soll nun die neue B-Klasse zu sehen sein, die auch noch in diesem Jahr zu den Händlern kommt. Als weitere Modellvarianten sind ein A-Klasse Coupé und ein kompakter Geländewagen GLC im Gespräch.

Mittelfristig ist laut „Automotive News Europe“ der jährliche Verkauf von 400.000 Wagen der gesamten Familie geplant. Außer in Rastatt laufen die Autos künftig auch im neuen Mercedes-Werk im ungarischen Kecskemét vom Band. Ab 2013 sollen schrittweise drei Baureihen der Kompaktklasse zudem auch in China gefertigt werden.

 

Unsere Empfehlung für Sie