Daniel Didavi wieder fit Mittelfeldspieler des VfB Stuttgart ist „komplett schmerzfrei“

Von red/dpa/lsw 

Am Montagabend muss der VfB Stuttgart gegen den 1. FC Nürnberg ran. Nach seiner Verletzung hat sich Daniel Didavi wieder erholt.

Daniel Didavi vom VfB Stuttgart (Archivbild) Foto: Pressefoto Baumann/Julia Rahn
Daniel Didavi vom VfB Stuttgart (Archivbild) Foto: Pressefoto Baumann/Julia Rahn

Stuttgart - Daniel Didavi sieht sich für das wichtige Zweitliga-Spiel des VfB Stuttgart am Montagabend gegen den 1. FC Nürnberg einsatzbereit. „Von der Verletzung ist Stand jetzt nichts übrig geblieben. Auch für meine Sehne, mit der ich letztes Jahr viele Probleme hatte, war es gut.

So bin ich komplett schmerzfrei“, sagte der 29 Jahre alte Fußball-Profi am Donnerstag. Didavi hat wegen einer Muskelverletzung in der Wade seit zwei Monaten nicht mehr gespielt und dem Club in den vergangenen sechs Spielen der 2. Liga gefehlt. Vier der Partien verlor der VfB. Seit Montag ist er wieder komplett im Mannschaftstraining.

„Klar denke ich, dass ich der Mannschaft helfen könnte in vielen Situationen“, sagte Didavi. „Aber ich würde nicht sagen, dass es an mir liegt, dass wir von den letzten sieben fünf verloren haben.“