Das Phänomen Lena Meyer-Landrut Die Marke Lena

Von nja 

Lena auf allen Kanälen: Wie hat es Lena Meyer-Landrut geschafft, erfolgreich zu bleiben? Eine Annäherung in sieben Antworten.

56 Prozent der Deutschen kennen Lena Meyer-Landrut. Woran liegt das? Eine Annäherung in sieben Antworten finden Sie in unserer Bildergalerie. Foto: Universal 8 Bilder
56 Prozent der Deutschen kennen Lena Meyer-Landrut. Woran liegt das? Eine Annäherung in sieben Antworten finden Sie in unserer Bildergalerie. Foto: Universal

Stuttgart - Ihre Geschichte ist ein modernes Popmärchen. 2010 sang sie Deutschland auf den ersten Platz beim Eurovision Song Contest. Heute kennen 56 Prozent der Deutschen Lena Meyer-Landrut. Aber als was eigentlich? Jeder ihrer öffentlichen Auftritte wird verfolgt, jeder neue Post auf der Fotoplattform Instagram von tausenden kommentiert. Das virtuelle Interesse an der 28-Jährigen ist groß. Doch wie hat es Lena, die 2010 mit dem Gute-Laune-Lied „Satellite“ den Eurovision Song Contest gewann, geschafft, sich als Marke aufzubauen und oben zu bleiben? Warum ist sie heute mehr als eine Sängerin? Und wie gut beherrscht sie die Inszenierung auf den sozialen Kanälen? Und was hat ihr Hund damit zu tun?




Unsere Empfehlung für Sie