Debatte um Bahnknoten Stuttgart Staatssekretär Bilger verspricht Gäubahn-Tunnel am Airport

Von Josef Schunder 

Manche halten die Finanzierung des neuen Plans, mit dem der Bahnknoten Stuttgart besser werden soll, für nicht gelöst. Der Staatssekretär und CDU-Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Ludwigsburg aber vermeldet vollendete Tatsachen.

Staatssekretär Steffen Bilger steht für offene Worte – jetzt hat er schnell auf den neuen Pakt für den Schienenverkehr reagiert. Foto: 7aktuell.de/Mario De Rosa
Staatssekretär Steffen Bilger steht für offene Worte – jetzt hat er schnell auf den neuen Pakt für den Schienenverkehr reagiert. Foto: 7aktuell.de/Mario De Rosa

Stuttgart - Kommt der Gäubahnverkehr am Flughafen in einen langen Tunnel? Kann also ein Mischverkehr auf der S-Bahn-Strecke zwischen dem Flughafen und Stuttgart-Vaihingen mit allen nachteiligen Folgen für den Betrieb und die Anwohner vermieden werden? Darauf hatte sich manch einer Antworten erhofft, als Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Dienstag mit Vertretern der Bahnwirtschaft einen „Pakt“ für den Schienenverkehr sowie ein Bekenntnis zu Ausbauten für einen Deutschlandtakt zelebrierte. Drei Tage später gehen die Einschätzungen darüber, ob damit auch eine neue, bessere Gäubahnlösung am Flughafen Stuttgart programmiert ist, aber immer noch erheblich auseinander.

Unsere Empfehlung für Sie