Deggingen im Kreis Göppingen Mit Sommerreifen ins Schleudern geraten – Schwangere verletzt

Die 31-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (Symbolfoto) Foto: picture alliance /dpa/Boris Roessler
Die 31-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (Symbolfoto) Foto: picture alliance /dpa/Boris Roessler

Eine schwangere Autofahrerin ist im Kreis Göppingen mit Sommerreifen unterwegs. Sie gerät mit ihrem Wagen ins Schleudern und landet im Graben.

Deggingen - Eine 31-jährige Schwangere ist am Mittwoch mit ihrem Auto bei Deggingen (Kreis Göppingen) ins Schleudern geraten und verletzt worden. Laut Angaben der Polizei war die Autofahrerin gegen 7.30 Uhr von Reichenbach in Richtung Schlat unterwegs. Sie geriet mit Sommerreifen bei Matsch ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Ihr VW landete im Graben und blieb auf der Fahrerseite liegen.

Der Rettungsdienst befreite die schwangere Frau aus dem Wagen. Sie wurde leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. Angehörige schleppten das Auto ab. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 3000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie