Laut Organisatorin Angie Weber-Streibl seien zur Demonstration gegen Rechtsextremismus in Leonberg sogar mehr als die von der Polizei genannten 1200 Menschen gekommen.

Ludwigsburg: Marius Venturini (mv)

Angie Weber-Streibl ist noch immer hin und weg. „Ich habe so viele positive Rückmeldungen bekommen“, sagt die Grünen-Kreisrätin, die am Sonntag die DemonstrationLeonberg bleibt bunt“ organisiert hat. Sie sei etwas später vom Marktplatz in Richtung Rathaus aufgebrochen, als der Demo-Zug bereits angekommen war und die Menschen sich zerstreut hatten. „Und auf dem Weg bin ich von so vielen wildfremden Menschen angesprochen worden, ich bin immer noch völlig perplex.“