Der StZ-Hochschulatlas Studieren in Baden-Württemberg

Von StZ 

Von Mannheim bis Konstanz, von Anglistik bis Wirtschaftswissenschaften: Auf einer interaktiven Karte zeigen wir, wo man in Baden-Württemberg welchen Bereich studieren kann - und vermitteln einen datenbasierten Eindruck von den Bedingungen.

Wer das Abi in der Tasche hat, steht unmittelbar vor der nächsten Herausforderung: Was möchte ich studieren? Und wo ist das möglich? Mit dem digitalen Angebot zum Hochschulatlas will die StZ den Abiturienten eine Orientierungshilfe an die Hand geben.

Wählen Sie einen Studienbereich aus, klicken Sie auf einen Standort und gewinnen Sie einen ersten, datenbasierten Eindruck.

So sind die Informationen in der Karte zu lesen: Lesehilfe zum Atlas

Berücksichtigt werden die 20 größten Studienbereiche in Baden-Württemberg. Wer sich beispielsweise für den Studienbereich Wirtschaftswissenschaften interessiert, bekommt auf unserer Karte hierzu 30 Hochschulen angezeigt. Mit einem Klick auf den Standort werden zahlreiche Informationen für den Nutzer sichtbar: Die Zahl der Studienanfänger, der Frauenanteil unter den Studierenden sowie der Ausländeranteil als Gradmesser für die Internationalität geben einen ersten Eindruck von den Studienbedingungen.

Auch die Fragen, welche Studiengänge angeboten werden, wie die Zulassungsvoraussetzungen aussehen und wie es sich in der Stadt leben lässt, werden geklärt.

Alle Artikel, die im Rahmen der Hochschulatlas-Serie erschienen sind, finden Sie in unserem Themenspecial!