Deutscher Modekonzern Gerry Weber ist insolvent

Von red/dpa 

Der Modehersteller Gerry Weber mit rund 580 Mitarbeitern ist insolvent und hat beim Amtsgericht Bielefeld ein vorläufiges Eigenverwaltungsverfahren beantragt.

Der Modekonzern ist insolvent. Foto: dpa
Der Modekonzern ist insolvent. Foto: dpa

Halle - Der Modehersteller Gerry Weber ist insolvent. Nach eigenen Angaben vom Freitag wurde beim Amtsgericht Bielefeld für die Muttergesellschaft Gerry Weber International AG mit rund 580 Mitarbeitern ein vorläufiges Eigenverwaltungsverfahren beantragt mit dem Ziel, „das Unternehmen im Zuge der laufenden Restrukturierung zu sanieren“.