DHL bei Lidl Discounter installiert Packstationen auch in Stuttgart

Von pih/red 

Das Handelsunternehmen Lidl will bis Ende 2019 deutschlandweit rund 500 DHL-Packstationen installieren. In mehreren Filialen in Stuttgart wurden bereits Stationen aufgestellt.

Auch in Berlin und Hamburg gibt es die ersten DHL-Packstationen bei Lidl. Weitere sollen bundesweit folgen. Foto: obs/Lidl
Auch in Berlin und Hamburg gibt es die ersten DHL-Packstationen bei Lidl. Weitere sollen bundesweit folgen. Foto: obs/Lidl

Neckarsulm/Stuttgart - Einkaufen gehen und dabei sein Paket abholen: Dies bietet die Discounterkette Lidl neuerdings an. In Stuttgart wurden bereits DHL-Packstationen an den Filialen in der Rosensteinstraße 55, Hofener Straße 126, Vaihinger Straße 115 sowie in der Heiligenwiesen 35 aufgestellt, sagt Lidl-Sprecherin Sonja Kling. Noch im Laufe dieses Jahren sollen rund 500 Filialen in ganz Deutschland mit DHL-Packstationen ausgestattet werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Man soll dort auch seine frankierten Sendungen sowie Retouren abgeben können.

Bisher waren zwölf Lidl-Filialen, darunter an den Standorten Berlin und Hamburg, mit einer solchen DHL-Packstation ausgestattet. Da dies auf gute Resonanz bei den Kunden gestoßen sei, würden ab sofort kontinuierlich weitere Stationen in ganz Deutschland installiert, teilte das Unternehmen mit. Bis Ende 2019 sollen die rund 500 DHL-Packstationen bei Lidl aufgestellt sein.

„Letzte Meile“ stellt Zustelldienste vor Herausforderungen

Besonders die sogenannte „letzte Meile“, der Transport des Pakets bis an die Haustür des Empfängers, stellt die Logistik vor besondere Herausforderungen. Genau dort will Lidl in Zusammenarbeit mit DHL ansetzen: Da die Empfänger ihre Pakete direkt in der Packstation erhalten, entfallen die zusätzlichen Zustellwege, sodass die Straßen entlastet werden und CO2 eingespart wird, sagt Lidl in seiner Pressemitteilung.

Zur Identifizierung bei der Abholung ihrer Sendung müssen sich Kunden einmalig bei DHL registrieren. Danach können sie ihre Pakete unkompliziert an eine Packstation liefern lassen. Das Abgeben von frankierten Sendungen ist auch ohne Registrierung möglich. Getestet wird bei Lidl momentan auch die Möglichkeit, dass Kunden sich ihre Bestellung aus dem Lidl-Onlineshop mit DHL in eine Filiale ihrer Wahl schicken lassen.

Weitere Informationen zur DHL-Packstation finden Kunden unter www.dhl.de/packstation

Sonderthemen