Die Landtagswahl 2016 in Stuttgart Wahlkreis Stuttgart III

Von Thomas Braun 

Als sicher gilt, dass für die CDU der Abgeordnete Reinhard Löffler das 2011 errungene Direktmandat verteidigen will. Er wird wohl im Fall seiner Nominierung erneut auf den amtierenden Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) treffen, der vor vier Jahren als einziger Grünen-Kandidat in Stuttgart kein Direktmandat erringen konnte. Auch der früheren SPD-Landtagsabgeordneten und Pro-Familia-Chefin Ruth Weckenmann werden Ambitionen auf eine erneute Bewerbung im Stuttgarter Norden nachgesagt. Die FDP wiederum könnte erneut wie schon 2011 Matthias Oechsner aufbieten, der nach dem Übertritt von Bernd Klingler zur rechtspopulistischen AfD die auf drei Köpfe geschrumpfte Ratsgruppe der FDP führt.

Sonderthemen