Die Mehrfach-Champions der Formel 1 Auf einer Stufe: Lewis Hamilton und Michael Schumacher

Von  

Mit dem Sieg beim Großen Preis der Türkei hat Lewis Hamilton sein siebtes Meisterstück in der Formel 1 perfekt gemacht. Nun liegt der Brite gleichauf mit Rekordchampion Michael Schumacher.

Lewis Hamilton in seiner großartigsten Stunde seiner Karriere: Nach dem Gewinn des siebten WM-Titels vergoss der Brite in Istanbul ein paar Tränchen. Foto: AP/Kenan Asyali 17 Bilder
Lewis Hamilton in seiner großartigsten Stunde seiner Karriere: Nach dem Gewinn des siebten WM-Titels vergoss der Brite in Istanbul ein paar Tränchen. Foto: AP/Kenan Asyali

Istanbul/Stuttgart - Lewis Hamilton hat beim Großen Preis der Türkei am Sonntag einen souveränen Sieg gefeiert – damit ist der Mercedes-Pilot in der Gesamtwertung nicht mehr einzuholen und sicherte sich seinen siebten WM-Titel. Dies war in der Rennserie bislang nur Michael Schumacher gelungen, der 1994 und 1995 im Benetton sowie von 2000 bis 2004 im Ferrari triumphiert hatte. Der Brite und der Deutsche sind die erfolgreichsten Rennfahrer in der prestigeträchtigsten Serie.

Seit 1950 haben insgesamt 16 Fahrer mehr als einen WM-Titel eingesammelt, wir haben alle in unserer Bildergalerie verewigt – dabei erfahren Sie auch allerhand Kurioses.

Unsere Empfehlung für Sie