InterviewSchauspielerin mit Haltung: Nina Hoss „Ich gehe fürs Klima auf die Straße“

Von  

Sie ist eine Spezialistin für komplexe Frauenfiguren: In ihrem neuen Film „Das Vorspiel“ verkörpert Nina Hoss eine innerlich zerrissene Geigenlehrerin. „Mit meinen Rollen will ich etwas über Deutschland erzählen“, sagt die auch in Hollywood gefragte Schauspielerin, die in Berlin für Fridays for Future demonstriert.

Greta Thunberg sei so  unbestechlich, wie es  ihr Vater Willi Hoss war,   sagt die in Stuttgart  geborene  und aufgewachsene Nina Hoss. Foto: imago/Future Image//Clemens Niehaus
Greta Thunberg sei so unbestechlich, wie es ihr Vater Willi Hoss war, sagt die in Stuttgart geborene und aufgewachsene Nina Hoss. Foto: imago/Future Image//Clemens Niehaus

Stuttgart - Sie ist in Stuttgart geboren und aufgewachsen, kehrt aber nur selten in ihre Heimatstadt zurück, wo ihre prominenten Eltern begraben liegen: Die Wahlberlinerin Nina Hoss gehört neben Diane Kruger zu den wenigen deutschen Schauspielerinnen, die auch international gefragt sind. In den Kinos läuft jetzt „Das Vorspiel“ an, ein psychologisches Kammerspiel mit Hoss in der Hauptrolle.