Diebstahl in Herrenberg-Kuppingen Ladendieb macht in Drogeriemarkt große Beute

Rasierklingen und Zahnbürstenwechselköpfe gestohlen. Die Polizei sucht nun den Herrenberger Ladendieb. Foto: dpa/Patrick Seeger
Rasierklingen und Zahnbürstenwechselköpfe gestohlen. Die Polizei sucht nun den Herrenberger Ladendieb. Foto: dpa/Patrick Seeger

Ein bisher Unbekannter stiehlt am Dienstagabend in einem Drogeriemarkt in Herrenberg-Kuppingen Ware im Wert von etwa 1000 Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen des Diebstahls.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Herrenberg-Kuppingen - Ein noch unbekannter Ladendieb hat am Dienstag gegen 19 Uhr Rasierklingen und Zahnbürstenwechselköpfe im Gesamtwert von über 1000 Euro bei einem Drogeriemarkt im Römerweg in Kuppingen erbeutet. Die Filialleiterin beobachtete, wie der Täter mehrere Hygieneartikel in seine geschulterte Einkaufstasche packte. Laut Polizeibericht rannte der Mann, ohne zu bezahlen, plötzlich aus dem Laden. Ein Zeuge verfolgte den Täter noch bis zum angrenzen Parkplatz eines Discounters, verlor ihn hier jedoch aus den Augen.

Der etwa 185 cm große, um die 25 Jahre alte Mann hatte kurze braune Haare und trug zum Tatzeitpunkt eine schwarze Bomberjacke. Zeugen, die den Täter gesehen haben, oder andere Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Herrenberg, Telefon (07032) 27 08 0, zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie