Diebstahl in Ludwigsburg In Biergarten eingebrochen und Erdnüsse geknabbert

Von red/pho 

Ein Dieb bricht in einen Ludwigsburger Biergarten ein. Als er in der Kasse kein Geld findet, macht er sich eine Packung Erdnüsse auf und verschwindet.

Kein Glück hatte ein Einbrecher am Mittwoch in einem Biergarten in Ludwigsburg (Symbolbild). Foto: dpa
Kein Glück hatte ein Einbrecher am Mittwoch in einem Biergarten in Ludwigsburg (Symbolbild). Foto: dpa

Ludwigsburg - Kein Glück hatte ein bislang noch unbekannter Einbrecher am Mittwochmittag in Ludwigsburg. Wie die Polizei berichtet, brach der Unbekannte zwischen 11.40 und 12 Uhr in einen Biergarten an der Wilhelmstraße ein. Dazu hebelte er den Verschlag der Ausschankstation auf.

Die Kasse war leer – also griff der Unbekannte zu den Erdnüssen

Zuerst tippte er auf der Registrierkasse herum, damit sich diese öffnete. Als er die Kasse geknackt hatte musste er feststellen, dass sich darin kein Bargeld befand. Um nicht komplett mit leeren Händen abzuziehen, öffnete der Einbrecher eine Packung Erdnüsse und machte sich dann aus dem Staub. Die Polizei meldet, dass der entstandene Sachschaden gering blieb. Hinweise nimmt das Polizeirevier unter der Telefonnummer 07141/18-5353 entgegen.




Veranstaltungen