Diebstahl in Möhringen Täter klauen FFP2-Masken aus Mercedes

Die Polizei sucht nach Zeugen (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Polizei sucht nach Zeugen (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger

In Möhringen kommt es zu ungewöhnlichen Diebstählen. In einem Fall werden aus einem Mercedes FFP2-Masken geklaut, in einem anderen Fall aus einem Audi Kleingeld und eine Garagentor-Steuerung. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Digital Unit: Lea Krug (lkr)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Bislang unbekannte Täter haben zwischen Mittwoch und Donnerstag aus zwei Autos in Möhringen verschiedene Gegenstände gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, ist noch unklar, wie die Täter die Wagen geöffnet haben.

Die Täter öffneten zwischen 20 Uhr und 6.30 Uhr in der Kolbäckerstraße auf bislang unbekannte Weise einen am Straßenrand geparkten schwarzen Audi A4 und entwendeten daraus eine Funksteuerung für ein Garagentor sowie Kleingeld.

FFP2-Masken aus Mercedes gestohlen

Gegen 22.15 Uhr sollen die unbekannten Diebe einen schwarzen Mercedes, der im Rapunzelweg abgestellt war, geöffnet und mehrere FFP2-Masken gestohlen haben. In beiden Fällen entkamen die Täter unerkannt.

Ob es sich um dieselben Täter handelt, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 4 in der Balinger Straße unter der Telefonnummer 0711/ 8990-3400 zu melden.

Unsere Empfehlung für Sie