Diebstahl in Möhringen Unbekannte stehlen Wohnmobil – Zeugen gesucht

Bei dem gestohlenen Wohnmobil handelt es sich um einen Fiat (Symbolbild). Foto: imago/MiS/Bernd Feil/M.i.S.
Bei dem gestohlenen Wohnmobil handelt es sich um einen Fiat (Symbolbild). Foto: imago/MiS/Bernd Feil/M.i.S.

Die Polizei sucht Zeugen zum Diebstahl eines Wohnmobils, der sich am Wochenende in Möhringen ereignet hat. Außerdem versuchten Unbekannte, einen dreirädrigen Kleintransporter zu stehlen - jedoch ohne Erfolg.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Möhringen - Bislang unbekannte Täter haben am Wochenende in Stuttgart-Möhringen ein Wohnmobil gestohlen und versucht, einen dreirädrigen Kleintransporter zu stehlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, hatte sich der Besitzer des Wohnmobils noch am Freitag gegen 18.30 Uhr in seinem Fahrzeug aufgehalten und es dann verschlossen an der Einmündung der Balinger Straße in den Onstmettinger Weg geparkt. Als er am Samstagmorgen gegen 9 Uhr zu seinem Wohnmobil zurückkam, war es verschwunden. Das Fahrzeug der Marke Fiat GLF5 hat das amtliche Kennzeichen S-VB 1945, ist weiß und hat die Aufschrift „Therry“.

Bei dem dreirädrigen Roller handelt es sich um eine Piaggio Ape, die im Zeitraum von Freitag, 16.30 Uhr, bis Samstag, 9.10 Uhr, am Lerchenfeld gegenüber eines Pflanzencenters geparkt war. In diesem Fall schlugen die Unbekannten die Seitenscheibe auf der Fahrerseite ein. Im Inneren versuchten die Täter offenbar, den Hebel für die Handbremse und den Rückfahrgang zu betätigen. Aus bislang unbekannten Gründen brachen die Täter ihr Vorhaben ab, entwendet wurde aus dem Fahrzeug nichts. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3400 bei der Polizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie