Diebstahl in Murrhardt Vergebliche Verfolgung nach Kleingeld-Klau

Von red/pj 

Aus einem entriegelten Auto stiehlt ein Mann in Murrhardt Kleingeld. Ein Zeuge beobachtet die Tat und versucht vergeblich den Dieb aufzuhalten. Die Polizei sucht Zeugen.

Mit einer Täterbeschreibung eines Zeugen sucht die Polizei den Kleingeld-Dieb. (Symbolbild) Foto: dpa
Mit einer Täterbeschreibung eines Zeugen sucht die Polizei den Kleingeld-Dieb. (Symbolbild) Foto: dpa

Murrhardt - Die Polizei sucht nach einem Dieb aus Murrhardt (Rems-Murr-Kreis), der sich am Montagabend in der Brennäckerstraße an dem Kleingeld in einem geparkten Auto bediente. Gegen 21.45 Uhr wollte der Fahrzeughalter zum Auto vor seiner Haustür gehen und hatte dieses bereits entriegelt. Als er dann noch mal in seine Wohnung zurückging, um etwas zu holen, nahm der unbekannte Täter Kleingeld aus dem Wageninneren.

Hose reißt bei Verfolgung

Ein Hausbewohner beobachtete den Diebstahl, ging nach draußen und verfolgte den Mann. Vergeblich versuchte de Bewohner, den Flüchtenden aufzuhalten. Der Zeuge beschreibt den Mann als 40 bis 50 Jahre alt, etwa 1,65 Meter groß, er hat eine dunkle Hautfarbe und schwarz-grau melierte, lockige Haare. Zur Tatzeit trug der Mann Jeans, ein blaues T-Shirt und eine Jeansjacke. Die Jeanshose soll sich der Mann bei der Flucht an einem Gartenzaun aufgerissen haben. Möglicherweise hat er sich hierbei auch verletzt.

Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise an die Polizei in Backnang unter der Telefonnummer 07191/9090 zu melden.