Diebstahl in Obertürkheim Wechselgeld aus Linienbus gestohlen

Von  

Unbekannte schlagen in einem Linienbus in Obertürkheim zu, als der Fahrer den Bus kurz verlassen hat. Sie öffnen die verschlossene Tür und greifen in die Münzkassette. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Diebstahl. (Symbolbild) Foto: dpa/Monika Skolimowska
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Diebstahl. (Symbolbild) Foto: dpa/Monika Skolimowska

Stuttgart-Obertürkheim - Bislang unbekannte Diebe haben in Obertürkheim in einem Linienbus Wechselgeld gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, befand sich der Bus gegen 15 Uhr am Bahnhof Obertürkheim. Der Fahrer war kurz ausgestiegen. Dies nutzten der oder die Täter aus, öffneten zwischen 15 und 15.05 Uhr auf unbekannte Weise die geschlossene Tür des Busses und stahlen aus der Münzkassette eine unbekannte Anzahl an Zwei-Euro-Münzen.

Im Zusammenhang mit der Tat sucht die Polizei einen etwa 50 Jahre alten und rund 1,80 bis 1,85 Meter großen Mann mit ungepflegtem Äußeren, der den Fahrer zuvor angesprochen hatte. Zur Tatzeit trug er eine hellblaue verwaschene Jeans und eine rot-blaue Jacke. Er war schlank und hatte ein kantiges Gesicht. Ob der Unbekannte mit der Tat in Verbindung steht, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3500 zu melden.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie