Diebstahlserie in Bietigheim-Bissingen Autoknacker brechen sechs Transporter auf

Die Polizei im Kreis Ludwigsburg beschäftigt eine Diebstahlserie. Die Täter haben es auf Handwerkerzubehör abgesehen. Foto: picture alliance/dpa/Friso Gentsch
Die Polizei im Kreis Ludwigsburg beschäftigt eine Diebstahlserie. Die Täter haben es auf Handwerkerzubehör abgesehen. Foto: picture alliance/dpa/Friso Gentsch

Bereits in der vergangenen Woche hatte die Polizei in und um Bietigheim-Bissingen mehrere Einbrüche in Transporter von Handwerkern registriert. Nun setzten die Täter die Serie fort.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Kreis Ludwigsburg - Autoknacker haben in den vergangenen Tagen mehrere Transporter in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) und der näheren Umgebung aufgebrochen und teure Maschinen und Werkzeug gestohlen. Die Polizei hatte bereits in der vergangenen Woche fünf Diebstähle registriert, am Wochenende setzten die Täter die Serie fort.

Wieder hatten sie es auf Fahrzeuge von Handwerkern abgesehen. Die Diebe knackten in Bissingen, in Großingersheim und in Bietigheim die Türschlösser von insgesamt sechs Fahrzeugen. Unter anderem erbeuteten sie Bohrmaschinen, Motorsägen und Bohrhämmer. Der Wert des Diebesguts – die Beute aus der vergangenen Woche eingeschlossen – beträgt 57 000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie