Seite Drei: Dieter Fuchs (fu)

Seite Drei Dieter Fuchs (fu)

Dieter Fuchs, Jahrgang 1967, ist geboren und aufgewachsen in Regensburg. Seine erste journalistische Lektion hat er als Pleitier einer selbstgegründeten Stadtzeitung 1995 gelernt, während er in Regensburg und München Deutsch und Geschichte studierte. Von 1997 an hat Dieter Fuchs bei der Stuttgarter Zeitung volontiert. Danach folgte ein Jahr im Sportressort, in dem er für Formel 1 und Ski alpin zuständig war. 1999 wechselte er in die Außenpolitik, wo er unter anderem den internationalen Terrorismus beobachtete. Reisen führten ihn deshalb mehrmals in den Irak und nach Afghanistan. Seit Mai 2010 leitet er die Seite Drei. Er ist verheiratet, hat ein Kind und zählt zu seinen weiteren Leidenschaften das Motorradfahren und den bosnisch-deutschen Hilfsverein Pharos.