Space-Bar, Dash-Roboter, Aliens: Die Sindelfinger Stadtbibliothek bietet ein „Weltraumabenteuer für die ganze Familie“. Beim Digitaltag können die Besucher spielen, lesen, experimentieren – und nebenbei das Angebot der Bücherei kennenlernen.

Vor dem Eingang wird das Publikum von Mitarbeiterinnen in Alien-Verkleidung mit Antennen-Haarreifen begrüßt: Buttons mit Weltraum-Motiven basteln kann man an der ersten Station. Das Foyer ist mit Lampions geschmückt, die wie Planeten aussehen, eine „Space-Bar“ bietet Speis und Trank. Bei den reichlich erschienenen Besuchern ist das ein oder andere Nasa-Shirt zu entdecken. Sophie Wirt, ein Weltraumfan im Schulkindalter aus Maichingen, trägt sogar einen Astronautenanzug. So sieht es aus in der Sindelfinger Bibliothek an diesem Digitaltag. Bundesweit ist es der fünfte, in Sindelfingen der erste.