Diskussion im Netz Wie liegt die Brezel richtig?

Die Bäckereien geben vor, wo oben und unten bei einer Brezel liegt. Das sehen aber nicht alle so. Foto: Lichtgut/Achim Zweygarth
Die Bäckereien geben vor, wo oben und unten bei einer Brezel liegt. Das sehen aber nicht alle so. Foto: Lichtgut/Achim Zweygarth

Im Internet gibt es Diskussionen, wie eine Brezel richtig liegt. Die einen sagen mit den „Ärmchen“ nach unten, die anderen wollen sie gerne oben haben. Stimmen Sie ab, wie für Sie die Brezel richtig liegt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Am Wochenende gab es auf Twitter unter dem Hashtag #brezelgate eine Diskussion darüber, wie die Brezel richtig liegt. Das Thema erhitzte nicht nur die Gemüter im Netz, sondern auch in unserer Redaktion bildeten sich zwei Lager.

Die Bäckereien haben auf ihren Schildern die Brezel mit dem dickeren Stück nach oben abgebildet. Dem widersprechen allerdings einige Nutzer auf Twitter. Einige argumentieren sogar physikalisch.

Bei einigen löst das Brezel-Dilemma allerdings auch Kopfschütteln aus. Viele Twitternutzer machen sich über die Diskussion lustig.

Am Ende scheint aber klar zu sein, dass gar nichts klar ist. Jetzt sind Sie dran. Stimmen Sie ab!




Unsere Empfehlung für Sie