Do it yourself Workshops DIY: 10 kreative Workshops in Stuttgart

Handlettering, Urban Sketching, Siebdruck, Töpfern und Co.: In Stuttgart gibt es zahlreiche Möglichkeiten kreativ zu werden. Foto: Unsplash/rocknwool
Handlettering, Urban Sketching, Siebdruck, Töpfern und Co.: In Stuttgart gibt es zahlreiche Möglichkeiten kreativ zu werden. Foto: Unsplash/rocknwool

Handlettering, Urban Sketching, Siebdruck, Töpfern und Co.: In Stuttgart gibt es zahlreiche Möglichkeiten kreativ zu werden. Wir haben die besten DIY-Workshops für euch gesammelt.

Stuttgart – Wie wäre es den morgendlichen Kaffee aus einer selbstgetöpferten Tasse zu schlürfen? Ein selbstgemaltes Kunstwerk an die Wohnzimmerwand zu hängen? Oder zum nächsten Geburtstag einen individuell zusammengebundenen Strauß zu verschenken? In Stuttgart werden zahlreiche tolle Workshops angeboten, die dabei helfen, der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen.

Schreiben und Schrauben

Etwas mit den eigenen Händen zu erschaffen, DIY, ist wieder angesagt. Vom angestaubten Deko-Image sind kreative Betätigungen wie Töpfern oder Blumenbinden schon lange befreit. In hübschen Cafés und an anderen Orten in der Stadt werden gemeinschaftlich Bilder gemalt, filigrane Schriftarten geübt, geschraubt und genäht.

Ihr habt Bock selbst aktiv zu werden? Hier kommen unsere Empfehlungen:

1. "Von Pinsel bis Pixel" in der Staatsgalerie

Ausprobieren, Selbermachen, Experimentieren und kreativ sein: Dazu lädt "Von Pinsel bis Pixel" in der Staatsgalerie ein. Jeden dritten Mittwoch und Sonntag im Monat, von 14 bis 17 Uhr, geht's in der Hugo-Boss-Werkstatt kreativ zu. An den Sonntagen werden unter Anleitung unterschiedliche künstlerische Techniken vorgestellt. Mittwochs ist ein eigenständiges, vertiefendes künstlerisches Arbeiten möglich. Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der Preis ist im Museumseintritt enthalten. Mehr Infos gibt es hier >>> 

2. Handlettering bei Löwenherz Lettering

Ihr habt Lust die Kunst des Handletterings zu lernen? Ganz individuelle Kurse bietet dazu Liza aka Löwenherz Lettering. Die Stuttgarterin ist Chefredakteurin des Magazins "Creative Lettering" und bietet seit 2018 Workshops für alle Interessierten an. Wer Plätze ergattern möchte, sollte schnell sein, denn die Kurse sind beliebt! Derzeit im Angebot sind ein Basic-Workshop (55 Euro), eine Watercolor Lettering-Workshop (65 Euro) und wer möchte, dem stattet die kreative Lettering-Expertin auch einen Hausbesuch ab für einen ganz individuellen Kurs. Hier geht's zur den Angeboten und zur Anmeldung >>>

3. Töpfern im Forum

DIY: 10 kreative Workshops in Stuttgart Töpfern im Forum

Töpfern ist gerade ziemlich angesagt. Wer nicht kaufen, sondern selbst handwerklich aktiv werden möchte, kann das an verschiedenen Orten in Stuttgart tun. Unter anderem im Forum 3 (Gymnasiumstraße 21). Dort entstehen ganz nach den Wünschen der Teilnehmer Schalen, Tassen, Vasen oder andere Objekte. Wer bereits Erfahrung hat, wird in weitere Dreh- und Dekorationstechniken eingeführt. Die Kurse eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Kosten: 90 Euro zuzüglich Materialkosten. Mehr Infos zu den Kursen gibt es hier >>> (Foto: Unsplash/Krys Alex)

4. Schreibwerkstatt im Schriftstellerhaus

DIY 10 kreative Workshops in Stuttgart Schreibwerkstatt

Im Schriftstellerhaus (Kanalstraße 4) werden regelmäßig Schreibworkshops angeboten. Der nächste findet am 18. und 19. Mai unter der Leitung der Textkritiker Malte Bremer und Wolfgang Tischer statt. Das zweitägige Schreibseminar beschäftigt sich mit dem Anfang eines Textes, speziell um die Anfänge von Prosatexten – egal ob Erzählung oder Roman. Gemeinsam blickt der Kurs auf Klassiker und die aktuellen Bestsellerlisten. Was macht einen guten Einstieg aus? Wie packt man die Leserin und den Leser? Gelten für einen Krimi andere Regeln als für einen Liebesroman? Braucht jeder Thriller einen Prolog? Und was ist mit der hohen Literatur? Kosten: 299 Euro. Mehr Infos gibt es hier >>> (Foto: Unsplash/Green Chameleon)

5. Urban Sketching im Werkstatthaus

DIY: 10 kreative Workshops in Stuttgart

Von der Terrasse eines Straßencafés oder vom Bahnhofsturm aus, ausgerüstet mit Skizzenbuch und Zeichenblock, lassen sich Wahrzeichen Stuttgarts ebenso wie flüchtige Momente des urbanen Lebens aus neuer Perspektive beobachten. Im Werkstatthaus wird ein Kurs zum sogenannten Urban Sketching angeboten. Michael Stolz zeigt an fünf Terminen mit jeweils zwei Stunden, wie die ungewöhnlichen Stadtansichten entstehen. Der erste Termin ist am 25.6. Hier gibt es alle Infos zur Anmeldung >>> Das Werkstatthaus bietet im Übrigen noch viele andere Workshops an - zum Beispiel Möbel bauen, Fotografieren oder Storytelling. Hier geht's zum Programm >>> (Foto: Unsplash/Feliperizo.co | heart made)

6. Siebdruck im Künstlerhaus

DIY: 10 kreative Workshops in Stuttgart

Leuchtende Farben und ein satter Farbauftrag, Drucken auf Papier oder Stoff. Die vielseitigen Möglichkeiten des Siebdrucks kennenlernen oder vertiefen - das ist die Intention des Siebdruck-Workshops im Künstlerhaus (Reuchlinstraße 4B). Nach einer allgemeinen Einleitung werden Siebdrucke nach eigenem Motiv angefertigt und gedruckt – auf Papier und/oder auf Textil – von Hand und an der Maschine. Ziel: Kennenlernen der Technik und erste Erfahrungen mit dem Siebdruck in der Praxis. Im Kurs werden spezielle Farben für den künstlerischen Siebdruck auf Wasserbasis verwendet. Der Kursleiter Jochen Detscher studierte Architektur und Visuelle Kommunikation an der Bauhaus-Universität Weimar sowie Film an der York University Faculty of Fine Arts in Toronto. Derzeit arbeitet er vorwiegend in Fotografie und Druckgrafik. Der Einführungstermin ist flexibel und kann mit dem Kursleiter individuell vereinbart werden >>> (Foto: Unsplash/Old Youth)

7. Fahrradschrauben im Hobbyhimmel

DIY: 10 kreative Workshops in Stuttgart Hobbyhimmel

Dein Bike verstaubt im Keller und wartet darauf, wieder wachgeküsst zu werden? Du hast Spaß am Radfahren, traust dir aber nicht zu, dein Rad ganz alleine zu reparieren? Hilfe für diese Probleme bietet die Fahrrad-Schraub-Montage mit den Mitgliedern vom Lastenrad Stuttgart im Hobbyhimmel (Siemensstraße 140), jeden Montag, ab 18 Uhr. Es stehen Werkzeug und Expertise bereit >>> Im Hobbyhimmel gibt es viele weitere DIY-Workshops: Holzschnitzen, Uhren basteln undundund >>> (Foto: Unsplash/Tiffany Nutt)

8. Artnights

DIY: 10 kreative Workshops in Stuttgart Artnights

Artnight wurde im Herbst 2016 von Aimie und David gegründet. Das Startup bietet Malkurse und Malevents in ganz Deutschland und in einigen anderen europäischen Städten an. Das Prinzip: Unter Anleitung wird an einem Abend in entspannter Atmosphäre ein bestimmtes Bild gemalt. Beliebt ist "Girl with Balloon" von Banksy oder ein Portrait der Künstlerin Frida Kahlo. Das Konzept kommt gut an, viele Abende sind schnell ausgebucht. Die nächsten Events könnt ihr hier einsehen und euch direkt anmelden. Wie wäre es etwa mit "Wolke 7" am 21. Mai im Café Bohne? Kosten: 34 Euro. (Foto: Unsplash/RhondaK Native Florida Folk Artist)

9. Blumen binden bei Wildflower

Je nach Saison bietet Friederike Paul von Wildflower Workshops mit natürlichen Materialien an - wilde Sträuße, sommerliche Arrangements oder Adventskränze. Informationen zu aktuell anstehenden Workshops gibt's auf der Website . Wildflowers kann außerdem für individuelle Workshops und Jung­ge­sel­lin­nen­ab­schiede gebucht werden. Hierzu ist eine Teilnehmerzahl von mindestens acht Personen nötig. 

10. Workshops im Buchstäbchen

DIY: 10 kreative Workshops in Stuttgart Buchstäbchen

Der hübsche Kinderbuchladen Buchstäbchen (Schwabstraße 48) bietet regelmäßig Workshops an - für Kinder aber auch für Erwachsene. Die vergangenen waren etwa ein Fotoworkshop mit Julia Sang Nguyen , ein Handlettering-Workshop und Osterschmuck basteln. Alle angebotenen Kurse, werden auf der Homepage von Buchstäbchen angekündigt >>> (Foto: Björn Springorum)




Unsere Empfehlung für Sie