Dorotheen-Quartier in Stuttgart So feiern Kretschmann und Kuhn das neue Einkaufsareal

Von Siri Warrlich 

Gut drei Monate nach dem Start wird das Dorotheen-Quartier mit einem Festakt eröffnet. Wie Politiker und Prominenz auf dem Karlsplatz feiern, sehen Sie im Video.

Die Polit-Prominenz um Winfried Kretschmann (2.v.l.) und Fritz Kuhn (rechts) in Stuttgart Foto: Lichtgut/Leif Piechowski 7 Bilder
Die Polit-Prominenz um Winfried Kretschmann (2.v.l.) und Fritz Kuhn (rechts) in Stuttgart Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Stuttgart - Einkaufen kann man im Dorotheen-Quartier bereits seit gut 100 Tagen. Doch am Anfang hatten viele Ecken noch Baustellen-Flair. Jetzt glänzen die Glasfassaden und Breuninger feiert die Eröffnung seines neuen Areals mit einem Festakt in großen Zelten auf dem Karlsplatz.

200 Millionen Euro hat das Prestigeobjekt gekostet, das Quartier verteilt sich auf drei Häuser mit insgesamt 38.000 Quadratmetern. 28.000 Quadratmeter davon sind Bürofläche, von denen alleine das Land als Mieter 20.000 Quadratmeter belegt. Die restlichen 10.000 Quadratmeter sind Einkaufsfläche.

Sehen Sie im Video, wer zur Eröffnungsparty kam.

 

 

Sonderthemen