Der Schauspieler, Regisseur, Autor und erster Preisträger des europäischen Dramatikerpreises stellt sich in Stuttgart mit dem grandiosen Solo „Seuls“ vor.

Leben: Nicole Golombek (golo)

Stuttgart - Wie wollen wir leben? Wie verarbeitet ein Mensch traumatische Erfahrungen? Was ist Kunst? Krieg, Tod, Identität: Wajdi Mouawad, 1968 im Libanon geboren, in Frankreich aufgewachsen und mit acht Jahren mit der Familie nach Kanada emigriert, ist ein Künstler, der sich für die großen Themen der Zeit interessiert. Und er ist ein Autor, der die Gabe hat, sie in Form psychologisch differenzierter Familiengeschichten zu erzählen, sich dabei nie mit einfachen Antworten zufrieden gebend.

Lesen Sie mehr zum Thema

Theater Stuttgart