Drama in Ulm Ehepaar erschossen aufgefunden

Von dpa/lsw 

Die Leichen eines 72-Jährigen und seiner 25 Jahre jüngeren Frau sind in Ulm entdeckt worden.

Symbolbild Foto: AP
Symbolbild Foto: AP

Ulm - Die Leichen eines 72 Jahre alten Mannes und seiner 25 Jahre jüngeren Ehefrau sind in der Nacht zum Freitag in Ulm entdeckt worden. Neben der Leiche des Mannes wurde eine Waffe gefunden. Er hat möglicherweise zunächst seine Frau und danach sich selbst getötet. „Diese Vermutung liegt nahe, aber das können wir noch nicht abschließend sagen“, sagte ein Polizeisprecher am Morgen.

Passanten entdeckten Leiche des Mannes neben seinem Auto

Passanten entdeckten am späten Donnerstagabend die Leiche des Mannes auf der Straße neben seinem Auto. Als die Polizei daraufhin die 47 Jahre alte Ehefrau verständigen wollte, fanden sie diese erschossen in ihrem Auto in der Nähe der Wohnung des Ehepaares. Ob der Mann tatsächlich seine Frau erschossen hat und was das Motiv für die Tat gewesen sein könnte, will die Polizei nun klären.