Drei Verletzte bei Unfall in Weil der Stadt Auto stößt mit Wildschwein zusammen

Von red/dpa/lsw 

Bei einem Wildunfall in Weil der Stadt im Kreis Böblingen sind in der Nacht auf Montag drei Frauen verletzt worden. Zwei von ihnen wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Bei einem Wildunfall in Weil der Stadt sind drei Frauen verletzt worden. Foto: SDMG 4 Bilder
Bei einem Wildunfall in Weil der Stadt sind drei Frauen verletzt worden. Foto: SDMG

Weil der Stadt - Bei einem Wildunfall im Kreis Böblingen sind drei Frauen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Eine Autofahrerin war auf einer Landstraße bei Weil der Stadt mit einem Wildschwein kollidiert, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die 25-Jährige kam mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sie wurde leicht verletzt, ihre 21 und 22 Jahre alten Mitfahrerinnen erlitten bei dem Unfall in der Nacht zum Montag schwere Verletzungen. Rettungswagen brachten die drei Frauen in Kliniken. Das verletzte Wildschwein wurde den Angaben zufolge von der Polizei erschossen.




Veranstaltungen