Drei Verletzte im Kreis Göppingen Porsche-Fahrer verursacht schweren Unfall

Ein Porschefahrer hat im Kreis Göppingen einen schweren Unfall verursacht. Foto: 7aktuell.de/Christina Zambito 3 Bilder
Ein Porschefahrer hat im Kreis Göppingen einen schweren Unfall verursacht. Foto: 7aktuell.de/Christina Zambito

Bei Gingen an der Fils hat ein Porschefahrer einen schweren Unfall verursacht. Der 87-Jährige wollte auf die B10 einbiegen, missachtete dabei aber die Vorfahrt eines anderen Autos.

Stuttgart - Drei Menschen sind bei einem Unfall in Gingen an der Fils (Kreis Göppingen) am Samstagnachmittag verletzt worden. Laut Polizei hatte ein 87-jähriger Autofahrer mit seinem Porsche den Unfall verursacht.

Der Mann sei auf der Landstraße 1214 von Gingen kommend unterwegs gewesen. Er habe auf die B10 einbiegen wollen und dabei die Vorfahrt eines von links nahenden Renaults missachtet. Beide Fahrzeuge kollidierten. Der 87-Jährige und die Insassen des Renault, ein 24-jähriger Mann und eine 27-jährige Frau, zogen sich Verletzungen bei dem Unfall zu und wurden in umliegende Kliniken gebracht.

Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 28.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die B10 zeitweise komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Zum Zeitpunkt des Unfalls sei die Ampelanlage nicht in Betrieb und die Vorfahrtsregelung durch Verkehrszeichen ausgeschildert gewesen.




Unsere Empfehlung für Sie