Dringende Vermisstensuche in Rudersberg 27-Jährige mit 11 Monate altem Kind vermisst

Die Polizei bittet bei einer Vermisstensuche dringend um Mithilfe. (Symbolbild) Foto: imago images/teamwork/Achim Duwentäster via www.imago-images.de
Die Polizei bittet bei einer Vermisstensuche dringend um Mithilfe. (Symbolbild) Foto: imago images/teamwork/Achim Duwentäster via www.imago-images.de

Eine 27-Jährige und ihr 11 Monate altes Kind werden vermisst. Die Polizei befürchtet, dass sie sich in einer hilflosen Lage befinden könnten und bittet um Mithilfe.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Rudersberg - Seit Dienstagnachmittag fehlt aus Rudersberg/Schlechtbach (Rems-Murr-Kreis) von einer 27-Jährige mit ihrem 11 Monate altem Kind jede Spur. Dies wurde laut Polizei allerdings erst gegen 20 Uhr bemerkt. Die Frau hat demnach ihr Zuhause ohne Kinderwagen, Geldbeutel und Handy verlassen. Möglicherweise ist sie ohne Schuhe unterwegs. Die 27-Jährige ist laut Beschreibung 175 cm groß, schlank, hat schulterlange dunkelbraune Haare und trägt eine schwarze Brille. Zur Bekleidung ist nichts Näheres bekannt. Sie hat vermutlich ihren 11 Monate alten Sohn bei sich.

Frau und Kind möglicherweise in hilfloser Lage

Es steht zu befürchten, dass sich die Personen in einer hilflosen Lage befinden. Zur Suche sind derzeit mehrere Streifen und ein Polizeihubschrauber über Rudersberg im Einsatz.

Die Polizei erbittet dringend Hinweise zum Verbleib der Frau und ihres Kindes. Falls Zeugen weiterhelfen können, bittet das Polizeirevier Schorndorf, sich unter 07181 2040 zu melden oder den Polizeinotruf 110 zu wählen.




Unsere Empfehlung für Sie