Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 462 im Landkreis Rottweil kommen zwei Menschen ums Leben. Polizeibeamte ermitteln, wie es zu dem Umfall kam, noch ist die Ursache unklar.

Dunningen - Nach dem tödlichen Unfall im Kreis Rottweil ist die Ursache weiterhin unklar. Die Beamten ermitteln weiter, wie es zu dem Umfall kam, wie ein Polizeisprecher am Samstag mitteilte. Am Freitagabend waren vier Autos auf der Bundesstraße 462 zusammengestoßen.

Ein 37 Jahre alter Autofahrer und eine 21 Jahre alte Beifahrerin eines anderen Wagens starben noch an der Unfallstelle. Eine 54 Jahre alte Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, ebenso wie eine leicht verletzte 28-Jährige. Die B 462 wurde vorübergehend gesperrt.