Ein 40-Jähriger erleidet im Rhein-Neckar-Kreis einen Herzinfarkt und stürzt von seinem Rad. Ersthelfer verständigten den Notarzt.

Eberbach - Wegen eines Herzinfarkts ist ein 40-Jähriger in Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis) von seinem Fahrrad gestürzt. Ersthelfer verständigten den Rettungsdienst, wie die Polizei am Montag berichtete.

Der Notarzt habe vor Ort im Stadtteil Rockenau einen Herz-Kreislauf-Stillstand bei dem Mann festgestellt. Es seien sofort Wiederbelebungsmaßnahmen eingeleitet worden. Nach dem Vorfall am Samstag wurde der Radfahrer zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht.