Ein Spaziergänger entdeckt eine im Wasser treibende Sporttasche. Er zieht sie an Land und macht eine grausame Entdeckung – die Polizei bittet nun um Hinweise.

Rems-Murr: Phillip Weingand (wei)

Kaisersbach - Im Ebnisee, einem beliebten Ausflugsziel in Kaisersbach (Rems-Murr-Kreis), sind am Wochenende tote Hühner entdeckt worden. Wie die Polizei mitteilt, sichtete ein Fußgänger am Samstag im Uferbereich des Sees eine Sporttasche und zog diese an Land. Beim Öffnen der Tasche stellte er fest, dass sich darin drei tote Hühner befanden, woraufhin er die Polizei informierte.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: So geht es im Tee-Streit weiter

Ob die Hühner ertränkt oder bereits tot in den See geworfen wurden, ist noch unklar. Ermittlungen zur Feststellung, wie die Tiere zu Tode kamen, sind eingeleitet. Hinweise zu dem Geschehen nimmt die Fachdienststelle Gewerbe und Umwelt der Polizei unter 0 71 81/20 40 entgegen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Ebnisee Kaisersbach Hühner