Edeka in Schwaikheim Polizei ertappt mutmaßliche Einbrecher

Von wei 

Nachdem erst am Wochenende in den Edeka in Schwaikheim eingebrochen wurde, drangen in der Nacht auf Dienstag wieder zwei Männer dort ein. Diesmal umstellte die Polizei das Haus, ein Hubschrauber entdeckte die beiden auf dem Dach.

Ein Hubschrauber half bei der vorläufigen Festnahme. Foto: Airbus Helicopters
Ein Hubschrauber half bei der vorläufigen Festnahme. Foto: Airbus Helicopters

Schwaikheim - Die Hilfe eines Polizeihubschraubers hat in der Nacht auf Dienstag in Schwaikheim (Rems-Murr-Kreis) zur vorläufigen Festnahme von zwei mutmaßlichen Einbrechern geführt. Ein Zeuge hatte gegen 2 Uhr beobachtet, wie zwei Männer in den Edeka-Markt in der Bahnhofstraße eindrangen. Die Polizei umstellte das Gebäude mit mehreren Streifenwagen, die Besatzung des Helikopters entdeckte die beiden Männer auf dem Dach des Gebäudes. Die 23- und 21-Jährigen wurden kurz darauf festgenommen.

Schon am Wochenende war in den selben Supermarkt eingebrochen worden. Damals hatten die Täter Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet. Die Polizei prüft jetzt, ob die beiden auch dafür verantwortlich gewesen sein könnten. Nachdem auf dem Revier die üblichen Maßnahmen der Polizei abgeschlossen waren, kamen die zwei Männer wieder auf freien Fuß.