Ehningen Kreis Böblingen Alte Bausubstanz

Von  

Altes Pfarrhaus
: Zu den zahlreichen historischen Gebäuden im Ehninger Ortskern zählt das alte Pfarrhaus gegenüber der evangelischen Kirche aus dem 16. Jahrhundert. Die Gemeinde hat es für 2,2 Millionen Euro saniert und umgebaut. Eine alte Scheune musste weichen, das alte Gemäuer erhielt einen modernen Glasanbau. Vor drei Jahren zog die städtische Bücherei dort ein.

Burkhardts-Haus:
Das im Volksmund nach der früheren Besitzerfamilie Burkhardt genannte Gebäude in der Königstraße 31 wurde zunächst von der Gemeinde erworben. Sie verkaufte es an einen Investor, der es zu einem Wohnaus umbaute. Um 1780 errichtet, war es einst ein stattliches Bauernhaus mit einer barocken Dachform und einem Pferdestall. Möglicherweise war darin auch eine Gaststätte.