Ehrenamtspreis Wir suchen den Stuttgarter des Jahres

Ausgezeichnet: das waren die Stuttgarter des Jahres 2017. Foto: Lichtgut/Achim Zweygarth
Ausgezeichnet: das waren die Stuttgarter des Jahres 2017. Foto: Lichtgut/Achim Zweygarth

Zum fünften Mal ehren Stuttgarter Versicherung und Stuttgarter Zeitung die Stuttgarterin oder den Stuttgarter des Jahres. Machen Sie mit: Schreiben Sie uns, wer 2018 Ihre Heldin oder Ihr Held ist.

Lokales: Holger Gayer (hog)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Es sind nur fünf Buchstaben. Fünf Buchstaben, die der Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses ein Lächeln ins Gesicht zaubern, wenn sie sich jeden Tag die Mühe macht, nach dem kranken Nachbarn zu schauen. Fünf Buchstaben, die einem Trainer signalisieren, dass es sich lohnt, mit den Kindern in der Sportgruppe zu arbeiten. Fünf Buchstaben, die oft vergessen werden in der Hektik des Alltags, obwohl sie so einfach auszusprechen sind und im Zusammenhang gelesen eines der schönsten Worte ergeben, das die deutsche Sprache kennt: D-A-N-K-E!

Ein Dank an all die Engagierten in der Stadt

Mit dem Ehrenamtspreis Stuttgarter des Jahres wollen sich die Stuttgarter Versicherungsgruppe und die Stuttgarter Zeitung bedanken bei all den Menschen, die das Leben in unserer Stadt auf so wundervolle Weise bereichern – indem sie geben, ohne etwas dafür zu verlangen. Zum fünften Mal loben wir diesen Preis aus, weil wir jene ehren wollen, die im Stillen handeln – ohne Aufhebens, aber mit Herz. Und zum fünften Mal wenden wir uns an Sie, liebe Leserinnen und liebe Leser, weil wir sicher sind, dass Sie die Menschen in der Stadt viel besser kennen als wir. Daher bitten wir Sie ganz herzlich: Schreiben Sie uns, wer Ihre Stuttgarterin oder Ihr Stuttgarter des Jahres ist. Das kann ein altgedienter Recke sein, der seit Jahrzehnten ehrenamtlich in einem Verein aktiv ist. Es kann aber ebenso gut eine Jugendliche sein, die sich mit frischem Elan sozial engagiert. Es dürfen alle Menschen sein, denen Sie mit der Nominierung zum Ehrenamtspreis ganz einfach eines sagen wollen: Danke!




Unsere Empfehlung für Sie