Ein Jahr Stuttgarter Kinderzeitung Paul feiert Geburtstag

Von  

Die Stuttgarter Kinderzeitung feiert ihren ersten Geburtstag. Darum hat Chefreporter Paul nun eine Party im Stuttgarter Pressehaus geschmissen.

Chefreporter Paul (Mitte) feiert mit seinen Gästen  den ersten Geburtstag der Kinderzeitung. Foto: Lichtgut/Achim Zweygarth 16 Bilder
Chefreporter Paul (Mitte) feiert mit seinen Gästen den ersten Geburtstag der Kinderzeitung. Foto: Lichtgut/Achim Zweygarth

Stuttgart - 12 Monate, 52 Ausgaben und bereits 1248 Seiten – Chefreporter Paul ist ganz schön zufrieden mit sich. Seit einem Jahr bringt er nun zusammen mit seinem Team die Stuttgarter Kinderzeitung und die Stuttgarter Kindernachrichten heraus. Fast 4000 Kinder aus Stuttgart und der Region lesen jeden Freitag das aufwendig gestaltete, 24 Seiten starke Heft. Ein Erfolg und ein Geburtstag, der unbedingt tierisch gefeiert werden muss.

Darum hat Paul am Freitagnachmittag mit mehr als 50 Kindern die Kantine des Stuttgarter Pressehauses in eine Partyzone verwandelt. Glücksrad, Schnick-Schnack-Schnuck-Turnier, Schokoküsse schleudern, Pinguin-Schlüsselanhänger basteln und Kinderschminken: Chefreporter Paul weiß, wie man einen Kindergeburtstag feiert. Von seinem Team bekam der schleckige Kerl außerdem einen eigens angefertigten Pinguin-Marmor-Geburtstagskuchen überreicht.

Selbstverständlich hat es sich Paul auch nicht nehmen lassen, seinen jungen Lesern die Kinderzeitungsredaktion zu zeigen. Bei einer Kinderführung haben die Gäste erfahren, wie Pauls Zeitung entsteht, wie sie gedruckt wird und wie sie jeden Freitagmorgen gleichzeitig mit der Erwachsenen-Zeitung im Briefkasten landet. Außerdem durften die Partygäste einen dicken Kumpel des Chefreportes kennenlernen. Oliver Ostermann vom Radiosender Antenne 1 hatte Paul und seine Freunde gebeten, ihn live in seiner Show zu besuchen.

Die Stuttgarter Kinderzeitung richtet sich an junge Leser zwischen sechs und zwölf Jahren. Das 24-seitige Magazin erscheint immer freitags und kommt bereits am frühen Morgen in die Briefkästen ihrer Abonnenten. Pinguin Paul, der Chefredakteur, sorgt dafür, dass Nachrichten aus aller Welt verständlich und kindgerecht erklärt werden. Darüber hinaus sorgen Topthemen aus der Region, Freizeittipps, Interviews und Bücherempfehlungen für ein spannendes Lesevergnügen. Und mit einer Rätselseite, Witzen und Gewinnspielen kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Die Stuttgarter Kinderzeitung ist nur im Abonnement erhältlich. Abo bestellen und vier Wochen gratis lesen unter: www.stuttgarter-kinderzeitung.de

Die Redakteure Nadia Köhler und Markus Brinkmann von der Stuttgarter KInderzeitung im Interview mit Antenne 1




Unsere Empfehlung für Sie