Einbruch im Rhein-Neckar-Kreis Diebe stehlen 20 Hähnchen aus Imbiss

Von red/dpa/lsw 

In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Diebe in Rauenberg im Rhein-Neckar-Kreis gleich zweimal zugeschlagen. In einem Imbiss entwendeten sie 20 Hähnchen, in einem weiteren Imbiss fiel ihnen unter anderem ein Modellauto zum Opfer.

20 Hähnchen und 20 Cola-Dosen sollen die Diebe nach Angaben der Polizei aus einem Imbiss in Rauenberg entwendet haben. (Symbolbild) Foto: imago/Manngold
20 Hähnchen und 20 Cola-Dosen sollen die Diebe nach Angaben der Polizei aus einem Imbiss in Rauenberg entwendet haben. (Symbolbild) Foto: imago/Manngold

Rauenberg - Bei einem Einbruch in zwei Imbisse in Rauenberg (Rhein-Neckar-Kreis) haben Diebe unter anderem zwei Dutzend Hähnchen und 20 Cola-Dosen gestohlen. Ein oder mehrere Einbrecher ließen in einem der Imbisse neben den Lebensmitteln auch eine geringe Summe Geld mitgehen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein zweiter Imbiss musste in der Nacht von Sonntag auf Montag ebenfalls herhalten: Dort hebelten die Langfinger das Fenster des Imbisses in einem Einfamilienhaus auf und stahlen Bargeld, ein Modellauto, zwei Goldringe und Pflegeprodukte. 

Unsere Empfehlung für Sie