Einbruch in Bad Cannstatt Täter steigt in Wohnung ein und macht reiche Beute

Der Einbrecher gelangte über ein offen stehendes Fenster in die Wohnung. (Symbolbild) Foto: dpa/Andreas Gebert
Der Einbrecher gelangte über ein offen stehendes Fenster in die Wohnung. (Symbolbild) Foto: dpa/Andreas Gebert

Ein Einbrecher sucht am Mittwochnachmittag eine Wohnung in Bad Cannstatt heim, durchwühlt Schubladen und Schränke und flüchtet mit mehreren Tausende Euro Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Bad Cannstatt - Ein bislang unbekannter Täter ist am Mittwochnachmittag in einer Wohnung in Stuttgart-Bad Cannstatt eingebrochen und hat dabei reiche Beute gemacht. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, stieg der Einbrecher gegen 17.45 Uhr offenbar über ein offen stehendes Fenster in die Wohnung ein, die sich in einem Mehrfamilienhaus in der Daimlerstraße befindet. Im Inneren durchwühlte er mehrere Schränke und Schubladen. Dabei erbeutete er mehrere Tausend Euro Bargeld und flüchtete.

Nachbarn beobachteten den Mann, als er durch das Fenster in die Wohnung stieg. Sie beschreiben ihn wie folgt: Etwa 1,70 Meter groß und zwischen 25 und 30 Jahre alt. Er ist von hagerer bis schmächtiger Statur und hat ein mitteleuropäisches Aussehen. Er trug helle Jeans, ein helles Kurzarmshirt, ein schwarzes Cap ohne Aufdruck sowie auffällig helle, neonfarbene rot/orangene Sneakers mit schwarzen Akzenten. Ob der Mann Mittäter hatte, ist Gegenstand der Ermittlungen. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie