Die Polizei vermutet, dass drei noch unbekannte Täter für zwei Einbrüche in Gärtringer Firmen verantwortlich sind.

Gärtringen - Vermutlich drei bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zum Freitag zwischen 23.30 und 5 Uhr in zwei Firmengebäude in der Siemensstraße in Gärtringen (Kreis Böblingen) eingebrochen.

In beiden Fällen sollen sie Türen aufgehebelt, Büroräume durchsucht und einen Tresor aufgeflext haben. Über Art und Umfang des dabei erbeuteten Diebesgutes liegen der Polizei derzeit noch keine Erkenntnisse vor. Personen, die in der Nacht zum Freitag verdächtige Wahrnehmungen im Gewerbegebiet gemacht haben, sollen sich beim Polizeiposten Gärtringen, Telefon (07034) 25 39 0, melden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Schönbuch Gärtringen Einbruch