Einbruch in Kirchheim Täter macht sich ohne Beute davon

Von jüv 

Ein Einbrecher hat eine Gaststätte in der Gaußstraße in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) heimgesucht. Der Unbekannte zog ohne Beute davon, hinterließ aber einen Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro.

Der Einbrecher hat die Eingangstür zu der Gaststätte aufgehebelt. (Symbolbild) Foto: dpa
Der Einbrecher hat die Eingangstür zu der Gaststätte aufgehebelt. (Symbolbild) Foto: dpa

Kirchheim - Ein unbekannter Einbrecher ist in eine Gaststätte in der Gaußstraße in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) eingebrochen, hat aber laut dem Betreiber nichts gestohlen. Der Polizei zufolge hat er bei der Tat, die im Zeitraum zwischen Gründonnerstag, 17 Uhr, und Karfreitag, 14 Uhr, begangen worden sein muss, aber einen Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro verursacht. Der Täter hatte die Eingangstür zu dem Lokal, das zurzeit umgebaut wird, aufgehebelt. Danach durchsuchte er sämtliche Räume nach Beute, wurde aber offenbar nicht fündig.