Einbruch in Weil im Schönbuch Diebe lassen Bargeld mitgehen

Über ein aufgehebeltes Fenster sind Unbekannte in ein Firmengebäude eingebrochen. Foto: /Thomas Bischof
Über ein aufgehebeltes Fenster sind Unbekannte in ein Firmengebäude eingebrochen. Foto: /Thomas Bischof

Noch unbekannte Täter sind in ein Firmengebäude in Weil im Schönbuch eingestiegen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 3500 Euro und sucht nach Zeugen zu dem Vorfall.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Weil im Schönbuch - Zwischen Dienstag 20 Uhr und Mittwoch 4.20 Uhr sind noch unbekannte Täter in ein Firmengebäude in der Gottlieb-Daimler-Straße in Weil im Schönbuch (Kreis Böblingen) eingebrochen.

Laut Polizei haben die Diebe einen heruntergelassenen Rollladen hochgeschoben und das dahinter liegende Fenster aufgehebelt. So gelangten die Einbrecher in das Firmengebäude. Dieses sollen die Täter durchsucht haben, wobei ihnen ein dreistelliger Bargeldbetrag in die Hände fiel. Darüber hinaus sollen sie einen Tresor gestohlen haben, in dem sich Fahrzeugschlüssel befinden. Die alarmierten Beamten umstellten und durchsuchten das Gebäude am frühen Mittwochmorgen, fanden die Tatverdächtigen jedoch nicht mehr vor. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 3500 Euro. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon (07031) 13 25 00 mit dem Polizeirevier Böblingen in Verbindung zu setzen.




Unsere Empfehlung für Sie