Einbrüche in zwei Hotels Gestohlener Tresor am Ebnisee entdeckt

Von  

Unbekannte Täter sind am Wochenende in zwei Hotels im Rems-Murr-Kreis eingestiegen. Am Tag danach machte ein Jogger in einem Waldstück beim Ebnisee eine unerwartete Entdeckung.

Die Polizei ermittelt nach zwei Einbrüchen in Hotels im Rems-Murr-Kreis. Foto: StZN/Weingand
Die Polizei ermittelt nach zwei Einbrüchen in Hotels im Rems-Murr-Kreis. Foto: StZN/Weingand

Rems-Murr-Kreis - In der Nacht auf Sonntag ist in zwei Hotels in Rudersberg und Kaisersbach (Rems-Murr-Kreis) eingebrochen worden. In beiden Fällen hebelten die Täter Fenster auf, um ins Innere der Gebäude zu gelangen. Im Hotel Sonne in Rudersberg-Schlechtbach wurden eine Geldkassette und verschiedene alkoholische Getränke gestohlen.

Zwischen 2 Uhr und 2.30 Uhr suchten die Täter auch eines der beiden Hotels am Ebnisee bei Kaisersbach auf. Hier stahlen sie einen Tresor. Dieser wurde im Laufe des Sonntags in einem nahe gelegenen Waldgebiet von einem Jogger entdeckt – der Geldschrank war aufgeflext worden. Den beiden Hotelbetreibern entstand durch die Einbrüche ein Schaden von insgesamt mehr als 15 000 Euro. Die Polizei Schorndorf ermittelt, sie bittet um Hinweise an die Telefonnummer 0 71 81/20 40.




Veranstaltungen