Reborn-Babys Eine 19-Jährige und ihre Silikonbabys

Manchmal badet die Puppenmama  ihr Frühchen Arya-Khaleesi im Waschbecken. Foto:Gottfried Stoppel Foto:   7 Bilder
Manchmal badet die Puppenmama ihr Frühchen Arya-Khaleesi im Waschbecken. Foto:Gottfried Stoppel

Das Beste aus dem StZ-Plus-Archiv: Die 19-jährige Noelle Georges hat drei Babys, die sie herzt, wickelt, badet und spazieren fährt. Das Ungewöhnliche: Sie sind nicht echt.

Reportage: Robin Szuttor (szu)

Knittlingen - Arya-Khaleesi ist ein Frühchen. Ihre Mama trägt sie ins Bad, legt sie sacht ins Waschbecken mit dem lauwarmen Wasser. Benetzt die Haare mit einem Schwämmchen, schäumt den Bauch ein, tupft sorgsam den Nabel. Abspülen, abtrocknen, etwas Puder. Dann die Windel dran, Strampler anziehen. Mit dem Bürstchen leicht über den Kopf kämmen, etwas Spray auf die Haare, damit sie nicht so verfilzen. Und zurück ins Bettle.

Unsere Empfehlung für Sie