Eine neue Spielerfrau Mandy Capristo und Mesut Özil machen's offiziell

Von hele/the 

Via Facebook und Twitter haben Mandy Capristo und Mesut Özil nun offiziell gemacht, was längst kein Geheimnis mehr war: Die Sängerin und der Real-Madrid-Star sind ein Paar.

Mandy Capristo und Mesut Özil machen ihre Liebe offiziell - via Facebook und Twitter. Foto: © facebook.com/mandycapristoofficial 80 Bilder
Mandy Capristo und Mesut Özil machen ihre Liebe offiziell - via Facebook und Twitter. Foto: © facebook.com/mandycapristoofficial

Stuttgart - Mandy Capristo ist jetzt ganz offiziell eine: Eine Spielerfrau nämlich oder, wie die Briten sagen, eine WAG (Wives and Girlfriends). Via Facebook und Twitter haben die frühere Monrose-Sängerin und der Real-Madrid-Star Mesut Özil nun offiziell gemacht, was längst kein Geheimnis mehr war: Die 23-Jährige und der 24-Jährige sind ein Paar. Auf Händen trägt der Kicker seine Angebetete, sie kommentiert: "And then YOU came in my life". Bis Freitagvormittag bekam das Schwarz-weiß-Foto über 20.000 Facebook-Likes.

Seit Monaten war es ein offenes Geheimnis, dass Mesut Özil und Mandy Capristo mehr als Freunde sind. Der Nationalspieler war früher mit Anna-Maria-Lagerblom, der kleinen Schwester der Sängerin Sarah Connor und heutigen Ehefrau von Rapper Bushido, liiert.

Mandy (bis 2010 Mitglied der von ProSieben gecasteten Mädchenband "Monrose") und Mesut sind das zweite Paar, das Fußball und Castingshow verknüpft: Özils Mannschaftskollege Sami Khedira ist mit Lena Gercke verlobt. Die 25-Jährige war 2006 die erste Siegerin von Heidi Klums Castingshow "Germany's Next Topmodel".

Wir zeigen Ihnen einige Spielerfrauen des deutschen und internationalen Fußballs - klicken Sie sich durch unserer Bildergalerie.