Eine Stuttgarterin erzählt Mein neues Leben ohne eigenes Auto

Schweren Herzen musste sich Barbara von ihrem Citroën C3  trennen. Foto: Ilona Trimbacher 10 Bilder
Schweren Herzen musste sich Barbara von ihrem Citroën C3 trennen. Foto: Ilona Trimbacher

Aus unserem Plus-Archiv: Wie ist das, wenn eine Vielfahrerin ihren Euro-4-Diesel abschafft und beschließt, ohne Auto zu leben? Eine Stuttgarterin berichtet.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Barbara ist einer jener 18 000 Menschen in Stuttgart, die seit 2019 nicht mehr mit ihrem Euro-4-Diesel in der Stadt fahren dürfen. Anstatt sich ein neues Auto zu kaufen, beschließt die 39-Jährige, ihre Wege zu Fuß und mit dem Rad, mit Bussen, Bahnen und Carsharing-Autos zurückzulegen. Hier schildert sie ihre Erfahrungen – und trifft am Ende eine Entscheidung.

Unsere Empfehlung für Sie