Einhorn-Schokolade von Ritter Sport Spendenauktion steht bei irren 11.950 Euro

Von red 

Die Einhorn-Schokolade von Ritter Sport macht weiter Furore im Netz. Jetzt wird für eine Tafel der begehrten Schoki auf Ebay ein fünfstelliger Betrag geboten.

Bei sagenhaften 11.950 Euro steht die Spendenaktion bei Ebay am Mittwochmittag. Foto: Ebay
Bei sagenhaften 11.950 Euro steht die Spendenaktion bei Ebay am Mittwochmittag. Foto: Ebay

Stuttgart - In den vergangenen Wochen hat die Einhorn-Schokolade von Ritter Sport bereits mehrfach Furore gemacht im Netz. Jetzt steht sie im Mittelpunkt einer Spendenauktion auf dem Portal Ebay. Noch bis Ende November können Interessierte mitbieten. Sie müssen allerdings eine Menge Geld zur Verfügung haben: Am Mittwochmittag stand die Auktion mit 159 Geboten bei sagenhaften 11.950 Euro.

Den Hintergrund der Auktion erklärt der Anbieter auf Facebook: Es handelt sich um den Karikaturisten Ruthe. Er sei in der vergangenen Woche mit seiner Live-Show in Stuttgart aufgetreten. Dort habe ihm eine junge Dame bei der anschließenden Signierstunde eine Tafel der begehrten Einhorn-Schokolade von Ritter Sport geschenkt.

Allerdings hasse er Himbeeren, so Ruthe in dem Facebook-Eintrag weiter. Deshalb habe er sich entschlossen, die Tafel mit einem eigens gezeichneten Einhorn zu versehen und für einen guten Zweck zu versteigern. Der Erlös soll demnach an das Kinderhospiz Bethel in Bielefeld gehen.

Mit welcher Resonanz der Cartoonist gerechnet hat, ist am Ende des Facebook-Eintrags zu lesen: „Sollten mehr als 50 Euro geboten werden, erhöhe ich die Spende um zusätzliche 500 Euro“, schreibt Ruthe. Bleibt abzuwarten, um welchen Betrag er den Auktionserlös angesichts des fünfstelligen Betrags erhöhen wird...

Hier der Facebook-Eintrag mit dem Link zur Auktion bei Ebay: